Presseinformationen

Pressekontakt:

Verein Bierregion Innviertel
Mag. Andrea Eckerstorfer
Dr. Thomas-Senn-Straße 10
4910 Ried im Innkreis
Tel. +43 7752 21118
Mobil +43 699 10571246
E-Mail: office@bierregion.at

Presseinfo Innviertler Biermärz 25.1.2024

Biermärz holt die Innviertler
„Artenvielfalt“ vor den Vorhang

Die Innviertler Brauer legen ihr ganzes Herzblut in ihre Biere. Jeder Schluck zeugt von dieser Zuneigung – und kann im Biermärz vielfach verkostet werden.

Es ist mittlerweile nicht mehr vermessen, von einer guten Tradition zu sprechen: Der „Innviertler Biermärz“ – eine launige Mischung aus Kunst, Kultur und Kulinarik – geht heuer das zwölfte Mal über die Bühne.
Zentrale Klammer ist wie immer das Bier, das im Innviertel nach der einzig wahren Rezeptur gebraut wird: mit viel Herzblut, Leidenschaft und Fokus auf der regionalen Vielfalt.

DOWNLOADS
Die ganze PA als PDF

Foto 1

Plakat Artenvielfalt


Foto: Lothar Prokop/Abdruck honorarfrei
Herzensangelegenheit Bier (v. l.): Alexander Schiemer (Woigartlbräu, Schalchen), Claus Wurmhöringer (Privatbrauerei Wurmhöringer, Altheim), Günther Preishuber (Privatbrauerei Aspach), Wolfgang Vitzthum (Privatbrauerei Vitzthum, Uttendorf), Hans Hofer (Trappistenbrauerei Stift Engelszell, Engelhartszell), Martin Erlinger (Brauerei Pfesch, Treubach), Manfred Schaurecker
(Kanonenbräu, Schärding), Josef Niklas (Brauerei Ried, Ried im Innkreis), Matthias Schnaitl IV. (Privatbrauerei Schnaitl, Gundertshausen), Johann Kieslinger (Wenzl Privatbräu, Wernstein).

Presseinfo Haubenköche 1.12.2023

Sechzehn Hauben und eine Dinnerparty für den guten Zweck

Es ist bereits gute – und genüssliche – Tradition: Im „Innviertler Biermärz“ stellen sich die Innviertler Haubenköche in den Dienst der guten Sache und servieren in der Fill Future Zone in Gurten ein gemeinsames Benefizmenü. Das wird auch 2024 so sein – und doch ist diesmal vieles neu.

DOWNLOADS
Die ganze PA als PDF

Foto 1

Foto2

Einladung


Foto: Bierregion Innviertel/Denise Rathbauer
vlnr: vorne: Wolfgang Wohlschlager, Lukas Kienbauer, Daniel Hutsteiner
hinten: Dominik Bauböck, Florian Schlöglmann, Christoph Forthuber

Presseinfo Probierbox 8.11.2023

Neun auf einen Streich: Bierbox mit neuer Füllung

Seiterl für Seiterl unterwegs in der Innviertler Bierlandschaft

Die schnellste Möglichkeit, sich einen Überblick über die Innviertler Bierlandschaft zu verschaffen, ist die Probierbox der Bierregion Innviertel: Neun durchwegs gehaltvolle Seiterl laden zum Gustieren und Verkosten ein. Rechtzeitig vor Weihnachten ist nun die neue Edition auf dem Markt – eigenhändig abgepackt von den Brauern der Bierregion.

DOWNLOADS
Die ganze PA als PDF

Foto 1

Foto2

Foto: Bierregion Innviertel
Die Brauer der Bierregion Innviertel (v. l.): Claus Wurmhöringer (Privatbrauerei Wurmhöringer), Gerhard Hörandtner (Brauerei Ried), Matthias Schnaitl IV. (Privatbrauerei Schnaitl), Günther Preishuber (Brauerei Aspach), Manfred Schaurecker (Kanonenbräu), Wolfgang Vitzthum (Privatbrauerei Vitzthum), Michael Hehenberger (Trappistenbrauerei Stift Engelszell).

Presseinfo Brauerwanderungen 11.09.2023

Brauer unterwegs auf Herbst-Bier-Tour

Wenn im Herbst die Blätter fallen, steigt im Gegenzug die Lust aufs Wandern. Auch die Brauer der Bierregion Innviertel schnüren ihre Wanderschuhe und laden zu gemeinschaftlichen Touren durchs Innviertel ein – Kostschlucke aus den heimischen Sudkesseln selbstverständlich inkludiert.

DOWNLOADS
Die ganze PA als PDF

Foto 1


Foto: Bierregion Innviertel/Prokop
Brauer von links nach rechts: Hans Kieslinger, Matthias Schnaitl, Josef Niklas, Manfred Schaurecker, Wolfgang Vitzthum, Alexander Schiemer, Hans Hofer, Claus Wurmhöringer, Martin Erlinger, Günther Preishuber

Presseinfo Giro Biero 25.08.2023

Giro Biero dreht am Rad der Zeit

Bei ihrer fünften Auflage macht die kultige Radveranstaltung in Altheim Station

Als Brauereistandort mit langjähriger Radsportgeschichte ist Altheim der perfekte Austragungsort für den Giro Biero, der heuer erstmals an zwei Tagen stattfindet. Am 16. und 17. September treffen sich Radsportbegeisterte zu einer genussvollen Ausfahrt durch den Bezirk Braunau – je nach Laune und Kondition über eine Strecke von 60, 80 oder 120 Kilometern. Und das alles auf Stahlrädern bis zum Jahrgang 1987.

DOWNLOADS
Die ganze PA als PDF

Foto 1

Foto 2

Fotonachweis: Giro Biero

Presseinfo Biermärznachlese 31.03.2023

Vom Biermärz direttissima in die Ausflugssaison

Der „Innviertler Biermärz“ 2023 ist gelaufen und war wieder ein willkommener Frühlingsgruß

Mit viel Genuss und Unterhaltung im Gepäck. Gleichzeitig bot er Gelegenheit, sich einen Überblick über die vielfältige Brauerei- und Gastronomieszene im Innviertel zu machen. Hier gibt es wieder Neuigkeiten.

DOWNLOADS
Die ganze PA als PDF

Foto 1

Foto 2

Foto 3

Rieder Bierbummel (s'Innviertel Toursimus c Wolfgang Grilz)

Kellergröppe Raab

Presseinfo Haubenköche-Event 14.03.2023

Sechs Haubenköche - ein Menü für den guten Zweck

Mehr geht immer: Sechs Haubenköche aus dem Innviertel stellten sich wieder in den Dienst der guten Sache. 

Im Fill Future Dome in Gurten servierten die sechs Innviertler Haubenköche 160 Gästen ein Benefiz-Menü. Die Spendensumme – 10.000 Euro – kommt den Frauenhäusern in Ried und Braunau zugute.

DOWNLOADS
Die ganze PA als PDF

Foto 1

Foto 2

Foto 3

Foto 4

Gruppenfoto (v.l.): Gemeinsam für den guten Zweck: Daniel Hutsteiner, Kirchenwirt Diersbach; Christoph Forthuber, Restaurant Forthuber, Munderfing; Andrea Eckerstorfer, Bierregion Innviertel; Peter Reithmayr, Aqarium, Geinberg; Bettina Fill, Fill GmbH, Gurten; Florian Schlöglmann ,Wirt z’Kraxenberg, Kirchheim im Innkreis; Inge Angerer, Frauenhaus Braunau; Sybille Schlöglmann, Wirt z’Kraxenberg, Kirchheim im Innkreis; Michaela Schrotter, Frauenhaus Ried; Lukas Kienbauer, Lukas Restaurant, Schärding, und Wolfgang Wohlschlager, Kammer 5, Ort im Innkreis.

Spendenübergabe (v.l.): Peter Reithmayr, Aqarium, Geinberg: Michaela Schrotter, Frauenhaus Ried; Inge Angerer, Frauenhaus Braunau; Andrea Eckerstorfer, Bierregion Innviertel.

Presseinfo PK 7.02.2023
Wider die Einfalt:
Ein Biermärz wie früher

Nach zwei pandemiebedingt eher ruhigen Jahren kehrt der Innviertler
Biermärz in alter Stärke zurück. Es darf genossen werden.

Vor nunmehr elf Jahren ist die Bierregion Innviertel angetreten, um den Scheinwerfer auf einen Landstrich zu richten, der nämlich genau das ist: eine Region des Bieres. Nie wird das deutlicher als im „Biermärz“, der auf köstliche Weise bündelt, was das Innviertel ausmacht: launige Veranstaltungen, kulinarische Feste, künstlerische Höhenflüge und ja, natürlich, das wunderbare Bier.

DOWNLOADS
Die ganze PA als PDF

Foto 1

Foto 2

Die zehn Brauer (v.l.): Hans Hofer (Trappistenbrauerei Stift Engelszell, Engelhartszell), Martin Erlinger (Brauerei Pfesch, Treubach), Josef Niklas (Brauerei Ried, Ried im Innkreis), Alexander Schiemer (Woigartlbräu, Schalchen), Matthias Schnaitl IV. (Privatbrauerei Schnaitl, Gundertshausen), Johann Kieslinger (Wenzl Privatbräu, Wernstein), Manfred Schaurecker (Kanonenbräu, Schärding), Wolfgang Vitzthum (Privatbrauerei Vitzthum, Uttendorf), Claus Wurmhöringer (Privatbrauerei Wurmhöringer, Altheim), Günther Preishuber (Privatbrauerei Aspach).

Geballte Bierkompetenz (v.l.): Johann Kieslinger (Wenzl Privatbräu, Wernstein), Martin Erlinger (Brauerei Pfesch, Treubach), Manfred Schaurecker (Kanonenbräu, Schärding), Wolfgang Vitzthum (stehend, Privatbrauerei Vitzthum, Uttendorf), Josef Niklas (Brauerei Ried, Ried im Innkreis), Alexander Schiemer (Woigartlbräu, Schalchen), Hans Hofer (Trappistenbrauerei Stift Engelszell, Engelhartszell), Claus Wurmhöringer (Privatbrauerei Wurmhöringer, Altheim), Matthias Schnaitl IV. (Privatbrauerei Schnaitl, Gundertshausen), Günther Preishuber (Privatbrauerei Aspach).